Achtung Ihr Lieben!!

Wir verstehen es, dass die aktuellen Nachrichten Euch verunsicheren und auch wir sind der Meinung, dass einige Vorkehrungen sinnvoll sind.

Unsere Praxen bleiben weiterhin wie gewohnt für Euch geöffnet.
Schweren Herzens setzten wir jedoch die Prophylaxe bis auf weiteres, zu Eurem und unseren Schutz aus.

Ihr braucht aber nicht mit Zahnweh und dicker Backe zuhause sitzen, wir helfen Euch!

Wir haben vollstes Verständnis, wenn Ihr unter den gegebenen Umständen Euren Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschieben möchtet. Damit wir entsprechend planen können, möchten wir Euch bitten uns rechtzeitig Bescheid zu geben.

Sollten sich kurze Wartezeit ergeben, können all unsere Patienten diese auch gern auf dem Parkplatz oder ausserhalb unserer Praxis verbringen, wir rufen dann gern an und bringen Euch direkt ins Behandlungszimmer.

Eine weitere Bitte: Wenn Ihr Euch krank fühlt, aus einem Risikogebiet zurück gekommen seid oder möglicherweise Kontakt mit infizierten Personen hattet, Eure Termine vorerst telefonisch oder über E-Mail ( www.praxis@zahnspezialisten-passau.de) zu verschieben.
Habt Ihr jedoch einen zahnärztlichen Notfall vereinbaren wir gerne mit Euch einen gesonderten Termin.
Bleibts alle gesund!

 

 

 

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

 

auch wir reagieren auf die aktuelle Gesundheitslage und befolgen die Anweisungen der Bundeszahnärztekammer zum Umgang mit COVID-19 (Corona-Virus SARS-CoV-2).

Derzeit ist unsere Praxis zu den gewohnten Zeiten für Sie geöffnet.

Wir bitten Sie aber folgende Hinweise zu beachten:

Betreten Sie bitte nicht sofort die Praxis, wenn Sie eine der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten können?

… hatten Sie Kontakt mit einem bestätigten Corona-Virus-Fall?

oder

… waren Sie in den letzten zwei Wochen in einem Gebiet, in dem sich das neue Coronavirus ausgebreitet hat?

oder

… haben Sie Anzeichen einer Corona Virusinfektion (Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen)?

Wenn ja, melden Sie sich zunächst telefonisch in unserer Praxis:

0 851-98866011

Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Warum?

Das neuartige „Corona-Virus“ breitet sich derzeit auch hierzulande aus. Menschen, die mit dem Virus infiziert sind, können durch Niesen, Husten und körperlichen Kontakt (Händegeben) ihre Mitmenschen anstecken.

Wenn Sie Erkältungssymptome haben und entweder in den letzten 14 Tagen in einem betroffenen Gebiet waren oder Sie Kontakt mit einer (womöglich) infizierten Person hatten, muss abgeklärt werden, ob Sie mit COVID-19 (Corona-Virus SARS-CoV-2) infiziert sind.

Dazu sollten Sie von zu Hause aus ihren betreuenden Hausarzt anrufen oder während der Notdienstzeiten die Telefonnummer 116117.

Wir bitten um Kooperation, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verringern.

Danke und weiterhin gute Gesundheit,

Ihr Zahnspezialisten-Team

 

 

 

 

 

Liebe Patienten,

aktuell bauen wir unsere Website für Sie um!

Selbstverständlich stehen unsere

Öffnungszeiten

und die

Notfallinformationen

trotzdem auf unsere Website für Sie zur Verfügung!

Wir freuen uns Ihnen bald unseren verbesserten Internetauftritt zur Verfügung stellen zu können.

 

Ihre Zahnärztinnen

Cornelia Krampe und Stephanie Haselwarter-Pokorny